Newsreader T-Online (RSS)

 


			Aktuelles zum Thema Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Aktuelles zum Thema Herz-Kreislauf-Erkrankungen

In t-online.de finden Sie viele Informationen und Berichte zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie weiterführende Meldungen
letzte Aktualisierung: 28.06.2017 - 14:12
  • Das kann hinter Herzrasen stecken
    Nach dem Sport, bei Stress oder auch im Ruhezustand: Plötzlich fängt das Herz an zu rasen und man bekommt Angst. Doch nicht immer ist Herzrasen ein Grund zur Sorge. Nur ein Besuch beim Arzt kann Aufschluss geben. Die Checkliste der Deutschen Herzstiftung hilft ihnen und Ihrem Arzt bei der Diagnose.
  • Wie man sich vor Sonnenstich und Hitzekollaps schützt
    Der lang ersehnte Sommer ist endlich da, doch der Organismus ist nicht darauf eingestellt. Bei Temperaturen um die 30 Grad Celsius ist daher Vorsicht geboten. Vor allem Älteren, Kindern und Menschen etwa mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen macht das heiße Wetter zu schaffen. Wir sagen Ihnen, wie Sie Hit
  • Herzerkrankungen: Das sind die drei gefährlichsten
    Viele Menschen nehmen ihren Herzschlag kaum wahr. Doch bei manchen gerät die Pumpe ab und an aus dem Takt – sie schlägt zu schnell, zu langsam oder unregelmäßig. Die Symptome der drei häufigsten Herzleiden werden noch immer zu häufig übersehen.  Die Koronare Herzerkrankung, Herzschwäche und Vorhoffl
  • Darum lohnt es sich mit dem Rauchen aufzuhören
    Die letzte Zigarette: Wer sich das vornimmt, hat als Raucher ein hartes Stück Arbeit vor sich. Denn vor dem erfolgreichen Rauchstopp stehen viele Hürden und viele erleiden einen Rückfall. Zum Weltnichtrauchertag geben Experten einen Überblick, warum sich ein Rauchstopp lohnt. Welche Risiken reduzier
  • Das Gehirn – eine Mülldeponie?
    Die Alzheimer-Krankheit greift in die Gehirnfunktion ein: Vergesslichkeit, Sprachstörungen und Veränderungen der Persönlichkeit gehören zu den Folgen. t-online.de hat einen Alzheimer-Experten gefragt, welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt, warum Alzheimer bisher nicht geheilt werden kann und wie m
  • Sechs Symptome für Bluthochdruck
    Bluthochdruck ist für Betroffene schwer zu erkennen und das ist besonders tückisch. Regelmäßige Kontrollen und eine gesunde Lebensweise können helfen – denn Bluthochdruck sollte niemand unterschätzen. Schwindel und Kopfschmerzen sind nicht immer harmlos Die Symptome für Bluthochdruck sind unspezifis
  • Tinnitus: Das sind die wichtigsten zehn Auslöser
    Dass Tinnitus häufig in Folge von Stress auftritt, ist bekannt. Was viele jedoch nicht wissen: Das quälende Dauergeräusch im Ohr, das sich in  Piepen, Pfeifen oder Summen äußert, kann auch  durch Zähneknirschen, Ohrenschmalz oder Tabletten verursacht werden. Wir haben  die zehn wichtigsten Tinnitus-
  • Schlaganfall: So erkennen Sie die Warnzeichen
    Ein Bekannter fängt plötzlich an zu nuscheln oder schwankt beim Gehen: Hinter diesen Symptomen kann ein Schlaganfall stecken. Dann zählt jede Minute. Doch nur wer die Warnzeichen kennt und richtig deutet, kann zielgerichtet handeln. Der FAST-Test kann dabei helfen. Nach Angaben der Deutschen Schlaga
  • Medikamente: In diesem Fall ist Alkohol erlaubt
    Alkohol und Schlafmittel vertragen sich gar nicht, das wissen die meisten. Aber wie sieht es aus, wenn man Antibiotika nehmen muss? Ist dann ab und an ein Bierchen erlaubt? Ein kleiner Überblick über die Wechselwirkungen von Alkohol und Medikamenten. Kompletter Verzicht oft nicht nötig Wer Medikamen
  • Neue Studie: Delfine im Meer sind häufiger krank als im Zoo
    Zoo- Delfine sind seltener krank als ihre in der Wildnis lebenden Artgenossen. Das ergab eine Studie, die im Fachmagazin "Plos One" veröffentlicht wurde. Die Autoren führen die häufigeren Erkrankungen wilder Delfine auf die immer schlechter werdenden Umwelteinflüsse in den Meeren zurück. Die Wissens
  • Niedriger Blutdruck erhöht Herz-Kreislauf-Risiko
    Zu hoher Blutdruck ist gefährlich. Doch auch ein zu geringer Wert kann negative Folgen für die Gesundheit haben – das bestätigt nun eine Studie. Doch wie tief darf der Wert sinken und welche Gesundheitsrisiken gibt es? Wir verraten es Ihnen. Häufig wird ein zu hoher Blutdruck mithilfe von Medikament
  • Herzinfarkt: An einem gebrochenen Herz kann man sterben
    Trennungen, Todesfälle, Existenzängste oder extremes Glücksgefühl – emotionale Belastungen können schwerwiegende Folgen wie einen Herzinfarkt und das Broken-Heart-Syndrom auslösen. Bei der Suche nach den Ursachen für die Funktionsstörung des Herzmuskels kamen Forscher lange nicht weiter – bis jetzt!
  • Rheuma: Erhöhtes Risiko für Herzinfarkt
    Menschen mit Rheuma kümmern sich häufig in erster Linie um ihre Gelenke und darum, ihre Schmerzen in den Griff zu bekommen. Sie haben jedoch auch ein erhöhtes Risiko, einen Herzinfarkt zu erleiden. Dagegen können und sollten sie vor allem selbst etwas tun. Rheumatiker haben ein deutlich höheres Risi
  • Graue Haare können auf Herzerkrankung hindeuten
    Graue Haare gehören zum Alter ebenso dazu, wie Falten. Doch Wissenschaftler fanden nun heraus, dass die Farbe der Haarpracht viel über den Gesundheitszustand einer Person aussagt. Besonders graue und weiße Strähnen können ein deutliches Anzeichen für bestimmte Erkrankungen sein. Wie beeinflusst die
  • Schützt Alkohol vor Herzerkrankungen?
    Der Zusammenhang von Alkohlkonsum und Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist komplex und wird kontrovers diskutiert. Eine neue Studie behauptet nun, dass Menschen, die regelmäßig, aber moderat Alkohol trinken, seltener eine Reihe an kardiovaskulären Erkrankungen bekommen. Wer regelmäßig Alkohol, aber nicht